Unsere Produkte

FEBAG® Holzfenster und Holztüren GmbH

Qualität aus Thüringen

Rolläden

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod

Fenster- und Bügelgriffe

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod

Zubehör & Pflege

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod

Finanzierung

Sie haben die Freude am Durch­blick verloren?
Wir finanzieren Ihnen mit unserem Kooperationspartner eine neue Aussicht!

Ob Holzfenster, Holz-Alu-Fenster oder Holztüren – bei FEBAG Holzfenster sind Sie an der richtigen Adresse. Wir fertigen Fenster und Türen nach Maß sowohl für Neu- als auch Altbau.
Zu unserem vielseitigen Produktfolio gehören auch hochwertige Sicherheitsfenster, Brandschutzfenster und Denkmalschutzfenster aus Holz sowie die Instandhaltung Ihrer Holzfenster und Türen.
Erfahren Sie spannende Fakten zur Geschichte des Fensters – von Isabel Koch.

 

Natürlich aus Holz! Made in Germany!

Wir können flexibel auf die Wünsche unserer Kunden eingehen und verbinden dabei konsequent handwerkliches Können mit traditionellen und modernsten Fertigungstechniken.

Holzarten zur Herstellung maßhaltiger Bauteile

In dieser Tabelle finden Sie die technischen Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten (Fenster, Außentüren u. ä.) der gängigen Holzarten Lärche, Fichte, Eiche, Kiefer und Meranti.

Fenster und Türen aus Holz

Holz ist formstabil und hat von Natur aus hervorragende wärmedämmende Eigenschaften. Das macht es zum idealen Material für Fenster und Türen. Darüber hinaus spricht eine Vielzahl weiterer Faktoren für Holz:

  • ✔️ ist natürlich und ästhetisch
  • ✔️ bietet vielfältige Möglichkeiten in der Farb- und Formgestaltung
  • ✔️ garantiert mehr Sicherheit im Brandfall
  • ✔️ist langlebig und pflegeleicht
  • ✔️schafft ein gutes Raumklima
  • ✔️spart Energie
  • ✔️hat einen kleinen CO2-Fußabdruck und schützt so Umwelt und Klima
  • ✔️ist das nachhaltigste Material im Fensterbau

Die Vorteile von Holzfenstern und Holztüren

Klassisch oder modern: Holzfenster und Holztüren sind geschmackvoll.

Wenn Sie sich für Holzfenster entscheiden, sind Ihren Vorstellungen bei der Farb- und Formenvielfalt kaum Grenzen gesetzt. Ob groß oder klein, eckig oder rund, fast alles ist möglich. Sie können Ihre Holzfenster klassisch, historisch, natürlich oder modern gestalten und von außen mit Aluminiumschalen veredeln. So kombinieren Sie das warme Ambiente eines Holzfensters von innen mit einem modernen Look und einer robusten Schutzfunktion von außen.

 

Holzfenster und Holztüren helfen, Energie zu sparen.

Moderne Holzfenster erfüllen nicht nur die Vorgaben der aktuellen Energieeinsparverordnung, sie entsprechen sogar bereits heute den Anforderungen von morgen. Holz ist von Natur aus ein Werkstoff mit hervorragender Wärmedämmung. Gepaart mit neuen Techniken, z. B. mit Hohlkammerkanteln oder einem Wärmedämmkern versehen, sind Holzfenster auch für den Niedrigenergie- und Passivhausbau die ideale Lösung.

Zusätzlich können Sie mit individuellen, schönen Holzfenstern getrost auf Gardinen verzichten und dadurch noch mehr Energie sparen. Jeder Sonnenstrahl scheint direkt ins Haus und trägt zusätzlich zur Wärmegewinnung bei. Die Energieersparnis Ihres Gebäudes wird durch die natürliche Anmut der Holzfenster zusätzlich unterstrichen.

 

Holzfenster und Holztüren schaffen ein gutes Raumklima

Holzfenster regulieren die Luftfeuchtigkeit von Räumen und tragen so aktiv zu einem optimalen Raumklima bei. Bei hoher Luftfeuchtigkeit nimmt Holz Feuchtigkeit auf, bei trockener Raumluft gibt es sie wieder ab. So entsteht ein angenehmes Raumklima, in dem Sie sich wohlfühlen werden. Außerdem hilft diese Eigenschaft, Schimmelbildung an den Wänden zu vermeiden. Mit Holzfenstern atmen nicht nur Sie selbst, sondern auch Ihre Wände besser.

 

Holz schützt die Umwelt

Holz ist nicht nur das natürlichste Material im Fensterbau, Holzfenster tragen durch ihren hervorragenden CO2-Fußabdruck auch zum aktiven Klimaschutz bei – angefangen bei der Photosynthese beim Holzeinschlag im Wald bis hin zum Verarbeitungsprozess. Unsere Holzfenster sind besonders nachhaltig, weil wir überwiegend Hölzer aus einheimischen Wäldern und somit aus einer kontrollierten und nachhaltigen Forstwirtschaft mit kurzen Transportwegen verarbeiten.

Insgesamt verbraucht Holz als Rahmenmaterial in der Herstellung im Vergleich zu PVC- und Aluminium-Fenstern nur einen Bruchteil an Energie. Außerdem ist die Produktion nahezu unabhängig von Rohöl.